Einführungsseminar „Der Stadtjäger (JNWV)“ 2018

Der Jagd - Natur - Wildtierschützerverband Baden-Württemberg e.V. hat nach der sehr guten Resonanz des Stadtjäger Kurses 2017 auch für das laufende Jahr einen Stadtjäger Kurs geplant. Hierzu fand am 13. Januar im Kulinarium an der Glems das Einführungsseminar statt.

  • Stadjägerausbildung

    Stadjägerausbildung

Dieses Einführungsseminar gibt einen kompletten Überblick über die Aufgaben eines Stadtjägers und vermittelt die Anforderungen, die an einen Stadtjäger gestellt werden. Diese Anforderungen fanden Eingang in die Ausbildungsordnung „Der Stadtjäger (JNWV)“ wobei die Kenntnisse der entsprechenden Schulungsinhalte im Rahmen der Abschlussprüfung überprüft werden.

 

Der Ausbildungsleiter, Uwe König, Stadtjäger in der Stadt und im Landkreis München und Inhaber der Jagdschule Isaria, München vermittelte mit sehr praxis-nahen Schilderungen die o.g. Anforderungen, die Inhalt der 8 Module  des Stadtjäger-Kurses sind.

 

Schwerpunkte liegen dabei zunächst in der Kenntnis der Wildtiere in der Stadt und deren Lebensgewohnheiten - Frau Geva Peerenboom vom Institut für Wildtierökologie der Univ. Freiburg und Dr. Christof Janko, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft, werden im Modul auf diesen Punkt noch näher eingehen-  und der Wildtier-Krankheiten, mit denen es der Stadtjäger bei der Begegnung mit diesen Tieren zu tun haben kann. Diese Kenntnisse werden auch von Dr. Christof Janko und Dr.  Ingo Schwabe (CVUA Stuttgart) vertieft werden.

 

Welche Methoden es gibt, Wildtiere zu vergrämen, zu fangen und zu jagen ist das Thema 3 weiterer Module (Fangjagd, praktisch - Jagdarten im urbanen Bereich - der sichere Schuss im urbanen Bereich) des Kurses. Die letzten beiden Module werden jeweils mit einer praktischen Prüfung abgeschlossen.

 

Abgerundet wird das Kursangebot durch die Module Kommunikation , Öffentlichkeit, Konfliktmanagement durch Dr. Gerd Kalkbrenner, Kalkbrenner Kommunikation, Freiburg und das Modul Recht, vorgetragen von Dr. Sören Kurz, Justitiar des Landesjagdverbandes.

 

Das Einführungsseminar war für die Teilnehmer kostenlos und sollte Lust an der Teilnahme am Stadtjäger-Kurs vermitteln. Uwe König ist das mit seinen lebhaften Schilderungen so gut gelungen, dass sich alle Teilnehmer des Einführungsseminars zum Kurs angemeldet haben und der Verband sogar 6 neue Mitglieder gewinnen konnte.

 

Wir freuen uns auf den neuen Kurs. Wenige Plätze stehen für Interessierte noch zur Verfügung. Kursbeginn ist am 10. März in Schramberg. Sie können sich per Email anmelden an ausbildung@wildtierschuetzer-bw.de. Unterlagen zum Kurs finden Sie unter www.wildtierschuetzer-bw.de.

 

Foto Thomas Grassmann, Text Hans-Ulrich Endreß

Erstellt am 28.01.2018
Zurück zur Übersicht