Ersthelfer Jagd 15. bis 17. Mai 2020

Freitag, 15.05.2020
– Sonntag, 17.05.2020
18:00
Ende: 14:00

Jagdschule Roscher

Haupstraße 25

73108 Gammelshausen

Bundesweit einzigartige Weiterbildung zum „Zertifizierter Ersthelfer Jagdbetrieb (JNWV-BW)“ Lehrgangsinhalte sind beispielsweise die Erstversorgung von Schnitt- und Bisswunden sowie Schussverletzungen.

Ferner wird die Erstversorgung von Prellungen, Verstauchungen oder Brüchen genauso behandelt und geübt, wie die Bergung aus dem Gelände und die Lagerung des Verunglückten. Darüber hinaus wird auf unterschiedliche Verbandsmaterialien - vom einfachen Pflaster bis zu speziellem Verbandsmaterial für stark blutende Verletzungen – eingegangen. Siehe auch Artikel „Drückjagd – Jagdunfall – Was tun?“ im Hegemeister 3/2017.
Der Lehrgang wird realitätsnah in Wald und Feld stattfinden.

Kosten ohne Verpflegung und Unterkunft: Mitglieder 240 €, Nicht-Mitglieder 280 €


Dauer: Fr. 18 Uhr bis So. 14 Uhr

Referent:

Matthias Schmidberger, Lehrrettungsassisitent
Alpin Meducate Maria-Eich-Str. 38, 82131 Stockdorf, 089 / 56 48 23
https://www.alpine-meducate.de/

 

 

Jagd - Natur - Wildtierschützerverband Baden-Württemberg e.V., Dr. med. vet. Matthias Grassmann